Zell am Ziller
Höhe 580 m * 4.000 Einwohner * 5.000 Betten * Skigebiet Zillertal Arena 580 m – 2505 m * 155 km Pisten * Talstation am Ortsrand * Tages-Skipass 41,– * Kinder unter 6 Jahre gratis am Lift * 25 km Loipen * 7 km, längste Rodelbahn des Zillertals * Wellness in einigen Hotels * Saison 3. Dezember 2010 bis 25. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Besonderheiten | zurück

Schaukäserei: Familie Rieser melkt früh am Morgen ihre Kühe und rührt dann ganzjährig und täglich zwischen 13 u. 16 Uhr die Milch im großen Kupferkessel zu Käse. Vor unseren Augen. Den im Tal berühmten Zillertaler Graukäse macht man hier.

Allgemeine Besichtigung, Verkostung und Verkauf von 9-18 Uhr. Bevor die Laibe auf die Schlachtbank kommen und zerschnitten werden, liegen sie 5-8 Monate im Keller 3 m unter der Erde. Dort ist es kühl und feucht, so bekommt der Käse seinen Geschmack.

Die Käserei ist in einem kleinen hellholzigen Blockhaus. Es ist eine neue Käserei, mit weißen Fliesen ausgekachelt, Spinnen, Wanzen, Mäuse und alles was sonst noch früher zu einer Sennerei gehört hat, fühlt sich hier nicht mehr wohl. Anfahrt: von Zell am Ziller Richtung Gerlos; nach 2 km an einer Rechtskurve. Eintritt gratis.

Tierpark Hainzenberg, neben der Schaukäserei hat die Käserfamilie ein Wildgehege. Hier sieht man den Steinbock einmal nicht tot an der Wand, sondern mit etwas Glück agil im Schnee. Er lebt in friedlicher Eintracht mit knackigen Gemsen, scharfen Mufflons, selbstverliebten Rehen und gigolohaften Hirschen. Zwischen den Beinen der hohen Tiere tummelt sich Kleinvieh. Beim Tierpark zwei kleine Hüttchen, dort Kleinigkeiten zu Essen, zu Trinken und Schnitzereien zu kaufen. Anfahrt: wie Schaukäserei. Eintritt: Erw. 1,80, Kinder gratis.

Goldbergwerk: im Berg von Zell am Ziller haben sie einstmals Gold abgebaut. Das seit Ewigkeiten verlassene Bergwerk kann besichtigt werden. Geführte Tour ab Zell am Ziller Zentrum mit Shuttlebus kostet ca. für Erw. ca. 10,–, Kids ca. 5,–. Die Tour dauert 2 Std. u. beginnt bei der Schaukäserei in Hainzenberg, an der Str. nach Gerlos.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer