Sölden
Höhe 1.377 m * 2.639 Einwohner * 10.535 Betten * Skigebiet Sölden 1377 m – 3250 m * 149,5 km Pisten * 3 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 43,50 * Snowkids unter 8 Jahren zahlen 1 Euro am Lift * 16 km Loipen * 5 km Rodelbahn ohne Liftanschluss * Erlebnisbad und Erlebnissauna Freizeit Arena * Saison 13. November 2010 bis 8. Mai 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Rodeln-Wandern | zurück

5 km Bahn, abends beleuchtet. Startet im Ortsteil Gaislach, dort die Gasthöfe Gaislachalm und Berghof Silbertal. Beide veranstalten Rodelpartien. Die Bahn ist ident mit der Zubringerstraße Sölden - Gaislach. Man kann sie hochgehen (1 Std.) und runterrodeln oder sich mit dem Taxi zu den versteckten Gasthöfen bringen lassen.

Bei organisiertem Rodeln: Gaislach-Alm und Berghof Silbertal, Transfer & Rodelverleih ca. 13,– od. mit Grillen ca. 29,–. Rodelabfahrt erst ab 22:45 Uhr mögl., dann bis ca. 1:30 Uhr, in der Zeit ist die Straße für Autos gesperrt. Im Rodelkeller Mo-Fr Livemusik. Man kann auch individuell ein Taxi nehmen (bis 5 Pers. ca. 33,–/Nachttarif).

Bergbahntarife für Nichtskifahrer

24er-Gondel Gaislachkogl:

Berg-Tal, 2 Sektionen Erw./Jugendl./Senioren 19,–, Kinder 10,–.

Bergfahrt eine Teilstrecke: Erw./Jugendl./Senioren 7,–, Kids 3,50.

Talfahrt eine Teilstrecke: Erw./Jugendl./Senioren 3,50, Kinder 2,–

8er-Gondel Giggijoch: Erw./Jugendl./Senioren 12,– Kinder 6,–

1er-Sessel Hochsölden:

Berg-Tal: Erw./Jugendl./Senioren 7,– Kinder 4,–

Bergfahrt: Erw./Jugendl./Senioren 5,– Kinder 3,-

Talfahrt: Erw./Jugendl./Senioren 3,– Kinder 2,–

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer