Seefeld
Höhe 1.200 m * 3.200 Einwohner * 25 km Pisten in zwei Gebieten 1230 m – 2080 m * Talstationen abseits des Zentrums * Tages-Skipass 33,– und 35,– * Kinder unter 6 Jahren gratis am Lift * 119 km Loipen * 3 km Rodelbahn ohne Liftanschluss * öffentliches Wellnesszentrum * Saison von 4. Dezember 2010 bis 3. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Aktivitäten-Relaxen | zurück

Hat Seefeld als Olympiazentrum mehr zu bieten als viele andere Orte.

Öffentliches Wellness im Sportzentrum. Im Foyer Spielautomaten, Restaurant, Kiosk mit Zeitschriften, Shampoo etc. Großes geschwungenes Becken ins Freie hinaus. Drin 30°, draußen 35°. Eintritt: XX, Kids XX.

Sauna im Sportzentrum. 13-22 Uhr, Saunazeit 3 Std. Stehen auf einem weißen Marmorkreis und vor den Augen die 100° Sauna: die 90° Sauna, die 50° Felsengrotte und die Dampfgrotte. Eintritt XX, Kids XX.

Eis: am Zentrumsrand mehrere große Plätze, nirgendwo bessere gesehen. 9-12:50 od. 13:15-17 Uhr; je Einheit XX,–, Kids XX,–. Schuhe XX/XX. Stockschießen: 2 Std. inkl. Stock XX,–.

Snowrafting am Geigenbühel 300 m mit Schlauchboot. Di. 17-18 u. 20:30-21:30, Do, Sa 17-18. Inkl. Drink XX,–/XX,–.

Tennis: 8 Plätze in Casino-WM-Halle. 8-24 Uhr, je Tageszeit XX-XX,–. Squash: 2 Plätze Hotel Sonnenresidenz Alpenpark. 8-01 Uhr, je Nachfrage. 1/2 Std. XX.

Indoor-Golf: hinter Bahnhof bei Kegelbahn „zur Kugl“. 16-24 Uhr. Kostet XX.

Fitness: in der WM-Halle. Tommy hält sein Studio in Ordnung. Kletterwand, Spiegel, und alle gängigen Geräte. Eintritt XX,–, variable Öffnungszeiten, bei Tourist-Info erfragen.

Reiten: an Str. Ri. Leutasch. 35 Pferde, Warmblut. Darf sich frei und unkompliziert auch im Stall bewegen. Ausreiten XX,–/Std., Stüberl bis 22 Uhr. Mo. zu.

Kino: im Sportzentrum für 140 Leute. Tägl. 3 od. 4 Vorstellungen. Karte XX.

Pferdeschlitten warten im Zentrum, fahren zum Waldgasthof Triendl-
säge oder auf das Plateau zur Wildmoos-Alm. Tarif: 1 Std./4 Pers. XX,–.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer