Mayrhofen
Höhe 630 m * 3.679 Einwohner * 8.652 Betten * Skigebiet Penken 640 m – 2239 m * 146 km Pisten * 2 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 42,– * Kinder unter 6 Jahren gratis am Lift * 20 km Loipen * 2 Naturrodelbahnen je 2,5 km * Wellnesszentrum * Saison 4. Dezember 2010 bis 25. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Après-Ski-Nachtleben | zurück

Die Gondel landet mitten im Ort, und sobald die Leute wieder festen Boden unter den Füßen haben, stehen sie schon im Après-Ski an der Icebar vom Hotel Strass bei der Talstation. 14-20 Uhr. Im Sommer ist es ein Gastlokal, im Winter wird alles bis auf ein paar Stehtischen ausgeräumt. Sehr beliebt, immer voll. Täglich DJ, oft einer aus Holland. Flaschenbier ab ca. 3,–.

Posttenne, im Hotel Neue Post an Str. vom Bahnhof ins Zentrum. Großgasthof, dessen Stuben nachmittags voll sind mit erwachsenem Après-Publikum. Die Musik tönt kräftig: “In München steht ein Hofbräuhaus“. Ab 18 Uhr leise Hintergrundmusik. Tägl. ab 21 Uhr Livemusik bis 0:30 Uhr. Einer der beliebtesten Treffs für Leute die aus dem Techno-Hip-Hop-Ganja-Alter herausgewachsen sind. Gut zum plaudern, cocktailschlürfen, flirten. Bier 0,5 l 2,90.

Lobby Bar, Zentrum, im Hotel Strass ab 16 Uhr. Hinter einem eleganten Hotelportal geht es zu wie am Bahnhof. Die Hotelhalle eignet sich bestens alle Après-Orgien zu überstehen. An manchen Tagen Livemusik. Cola ca. 1,90, Bier 0,5 l 2,70.

Speak Easy Pub, im Hotel Strass, ab 16 Uhr. Mehrmals die Wochen während der Hauptsaison holländischer Après-Ski, öfters auch Live-Musik. Gegen 23:30 füllt sich das Pub. Später am Abend steht Luft steht, selbst nackt würde man schwitzen. Das alles tut der Kommunikation keinen Abbruch, der Sound schießt in die Hüften, der Musiker ist ein kleiner Star. Preise wie in Lobby Bar.

Disco Arena, viertes Nachtlokal im Hotel Strass. Die Großraumdisco des Dorfes, voll Techno und Party. Am Eingang viele Security-Buben, dort ca. 4,– Eintritt, Cola 3,80.

Disco Schlüssel Alm, Zentrum beim Brückenwirt, ab 21 Uhr. Kein Techno und Rave, dafür U2 und Zillertaler Schürzenjäger. Almhüttenambiente, Ziegel und Holzboden, zwei lange Bars. Verschiedene Themenabende, kann auch "erotic" mit Strip sein.. Eher deutschsprachiges Publikum und ruhigere Holländer.

X-Trem Pub, in einem Zusatzraum zur Disco Schlüssel Alm, hat auch einen eigenen Eingang. Hier treffen sich bis in alle Früh die Abgestürzten. Viele Snowboarder.

Gery’s Rockcafé, Zentrum an Brandenbergstraße. Ab 21 Uhr. Nicht viel größer als ein Whiskyglas. Gery ist so ein Typ, der “niemals Volksmusik“ auflegen würde. Dafür hat er schon eine CD aufgenommen mit Zillertaler Texten. Auf großes Bitten und Drängen wirft er sie ein. Nichts zu essen. Cola 1,50, Bier 0,5 l 2,50.

Café Rundum, von der Kirche taleinwärts. Halbrunder buntbemalter Hausanbau, hat bei seiner Entstehung und Eröffnung für großes Aufregen gesorgt. Ist sogar der staatliche Rundfunk ausgerückt und hat über den “Architekturstreit bei den Bauern“ berichtet. Das Haus heißt “Karg Haus“, nach der Architektin. Die Tische im Kreisrund an orangen Fenstern, die Möbel türkis, Bar und Boden grau mit Farbklecksen. Bier 0,5 l 2,50.

Trödel-Keller, ab 20 Uhr. Im Keller des Cafés Rundum, genauso Kreisrund. Eingerichtet wie ein Antiquitätenladen. Dunkel, düster, gern besucht. Ein Regal mit alten Büchern, kann man nehmen und lesen. Getränke nur aus Flaschen, nicht aus Schankcomputern, dagegen ist Boß Peter aus Qualitätsgründen, sagt er. Spaghetti 5,50, Bier 0,4 l 2,80.

Scotland Yard Pub, nahe Trödelkeller, ab 17 Uhr. Wenn keine Schweden im Land, erst ab 19 Uhr. Damit ist die Zielgruppe eindeutig definiert. Vor dem Haus Telefonzelle aus London. Auf der dunklen Pub-Bar Frotteetücher mit den Namen der Biersorten: Kilkenny, Guinness, Budweiser. Pizza 5,50, Bier o,5 l 2,80.

Nachtcafé Apropos Bar, an Hauptstraße, ab 20:30 Uhr. Im Souterrain, Wände voll mit Sexbildern. Frauen in Straps und nackte Mädchen des Monats, ein Bild von Keith Haring hat auch Platz gefunden. Die Bankpolsterung Samtdunkelrot, das weiße Klavier wird nie gespielt. Knoblauchbrot 2,60, Bier 0,4 l 2,80.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer