Leogang
Höhe 900 m * 3.000 Einwohner * 3.400 Betten * 200 km Pisten * Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang 1003 m – 2020m * 1 Talstation am Ortsrand * Tages-Skipass 42,50 * unter 6 gratis am Lift * 28 km Loipen * 2 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * kein Relaxzentrum * 3. Dezember 2010 bis 25. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Treffs am Berg | zurück

Berghaus Asiz, bei Bergstation Gondel Asitz. Großes Haus und kleines Hüttchen, eingerichtet wie ein elegantes Restaurant, offener SB-Bereich. Terrasse und Sa, So Livemusik von 11-16:30 Uhr. Liegestuhl kostet ca. 3,–. Bier 0,5 l ca. 3,10, Tiroler Gröstel ca. 7,–.

Renates Schirmbar, im windgeschützten Glaskäfig bei Bergstation Sonnkogel-Schlepper/Seidl Alm. Blick auf das Massiv der Loferer Steinberge. Grillhähnchen ca. 4,–, Bier 0,3 l 2,60.

Stöcklalm, bei Mittelstation 6er-Gondel Asitz. Sonne ab Mittag. Großer Gastraum, Schiene zum Anstellen. Zentrale Lage ohne Atmo. Gulaschsuppe ca. 3,50 Bier 0,3 l ca. 2,30.

Rieder Alm, an Talabfahrt rote Piste 89. Modernes Haus mit Schindelfassade. Gaststube eine Holzkonstruktion bis zum Dach, in der Mitte Kunstbaum, rundherum Bank und Tische. Après-Ski mit Wirt Friedl als DJ 16-18 Uhr; macht das auf die gemütliche Art. Topfenstrudel, Vanillesauce ca. 2,30, Pinzgauer Kasnocken ca. 5,80, Bier 0,3 l ca. 2,30.

Weitere Treffs am Berg siehe Saalbach und Hinterglemm. Alle dort beschriebenen Hütten von Leogang aus spielend über Pisten zu erreichen.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer