Leogang
Höhe 900 m * 3.000 Einwohner * 3.400 Betten * 200 km Pisten * Skigebiet Saalbach-Hinterglemm-Leogang 1003 m – 2020m * 1 Talstation am Ortsrand * Tages-Skipass 42,50 * unter 6 gratis am Lift * 28 km Loipen * 2 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * kein Relaxzentrum * 3. Dezember 2010 bis 25. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Langlaufen | zurück

Um Leogang 28 km Loipen, die Anschluss an die Loipennetze von Saalfelden und Hochfilzen haben, weitere 150 km gespurten Strecken.

Höhenloipe Gießen, 9 km rot, als einzige gebührenpflichtig, Ticket beim Tödling Wirt gegenüber vom Loipneneinstieg; kostet ca. 2,–. Einkehren beim Gasthof Tödling.

Asitz-Loipe, 4 km rot, beginnt bei der Talstation Gondelbahn. Kräftefordernd über die Wiesen unter dem Wald. Am Weg das Mega-Luxushotel Krallerhof (sehr günstig wohnen).

Ecking-Loipe, 6, 4 od. 4,5 km blau. Start im Ortsteil Rosental, vom Zentrum Leogang über die Straße. Läuft auf den wenigen flachen Stellen des Tales. Man hat von ihr Anschluß bis Zell am See. An der Strecke mehrere Einkehrmöglichkeiten.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer