Kleinarl
1.800 Betten * Skigebiet Kleinarl–Flachauwinkl 1000 m – 1980 m * 15,7 km Pisten * 1 Talstation im Ort * Tages-Skipass 41,– * Kinder unter 6 gratis am Lift * 14 km Loipen * 6 km Rodelbahn ohne Lift * kein Relaxzentrum * Saison 4. Dezember 2010 bis 26. April 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Treffs am Berg | zurück

Winklalm, neben Bergstation 6er-Sessel. In der alten “Feuerhütte“ mittig eine offene Feuerstelle umgeben von Holzbrett für Teller, davor Schemel. Der Rauchabzug handgeschmiedet. Sonst von Wirt Sepp selbst gemachte Tische und Sessel, alter Holzboden. Liegestühle gratis. Sonne im Dez. 9-13 Uhr. Gulaschsuppe ca. 4,–, Wiener Schnitzel ca. 9,–, Bier 0,5 l ca. 3,30.

Hubertus-Haus, von Bergstation 6er-Sessel Family-Shuttle an einem Ziehweg zur blauen Piste 2 Ri. Flachauwinkl. Großes Holzhaus, SB-Schiene, rutschiger Klinkerboden. Weite Terrasse, kleine Bar; bei Schönwetter ganztags in der Sonne. Liegestühle gratis. Tische für 6-8 Leute. Spaghetti ca. 6,–, Wiener Schnitzel ca. 8,50, Bier 0,5 l ca. 3,–

Jausenstation Frauenalmschlepper, an blauer Piste 2 Ri. Flachauwinkl. Ganzjährig bewirtschaftete Almhütte des Jungbauern Josef. Liegestühle gratis. Bedient wird, wenn wenig los ist, sonst muss man sich die Sachen an der Theke holen. An den Wänden mit Sprüchen bestickte Leinentücher, ungekünstelt bäuerlich. Gulaschsuppe ca. 3,50, Spaghetti ca. 5,50, Bier 0,5 l ca. 2,90.

Schüttalm, in der Mitte der blauen Piste 1 Richtung Flachauwinkl. Berggasthof aus dunkelbraunen Holzstämmen und einem unters Dach gepressten Balkönchen, blickt verführerisch zur Piste. Ein Balkon zum Sitzen an der Hauswand, davor Biertische und gratis Liegestühle. Innen Selbstbedienungs-Schiene, am Ende Konrad, der Hüttenwirt in Lederhose, kariertem Hemd und fetter Goldkette um den Hals. Ein kerniger Typ. Dann gibt es noch Christian, den Teller-Boy. Er unterhält die Gäste nebenbei mit Liedern. Eine der besten Skihütten Österreichs. Gulaschsuppe ca. 3,80, Spaghetti ca. 5,50, Strudel ca. 2,90, keine besseren gesehen auf unserer Reise. Bier 0,5 l ca. 2,70.

Liftgasthaus Galler, bei Bergstation 6er-Sessel Kleinarl. Ist ein modernes Haus, der Kontrapunkt zur Schüttalm, auf der Seite Richtung Flachauwinkl. In seiner Art aber um nichts schlechter. Draußen und drinnen Bedienung, die Chefleute servieren selbst. Peter in Lederhose und seine Michaela im Dirndl. Vormittags stehen sie bis 11 Uhr in der Küche und kochen, was sie mittags den Skifahrern offerieren. Vor dem Haus Terrassenbar mit Bänken (Sonne im Dez 10-15:30 Uhr), innen ein Wintergarten mit sieben Tischen, bunten weichen Polsterbänken. Altwiener Suppentopf ca. 3,50 Wiener Schnitzel ca. 9,–, Bier 0,5 l ca. 2,80.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer