Kaprun
Höhe 786 m * 3.100 Einwohner * 5.300 Betten * Skigebiet Kitzsteinhorn Gletscher 900 m – 3029 m * 55 km Pisten * Gletschertalstation 6 km vom Ort * Tages-Skipass 42,– * Kinder unter 6 Jahren gratis am Lift * 15 km Loipen * 2 km Rodelbahn zu Fuß erreichbar * Relaxzentrum * neue 24er-Gondel vom Tal auf den Gletscher * Saison von 27. November 2010 bis 1. Mai 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Besonderheiten | zurück

Panoramatunnel, ab der 60er-Gondel Gipfelstation am Gletscher eine 350 m lange Röhre, stetig abfallend. Nicht zu verwechseln mit dem Unglückstunnel. Man geht auf Holzbrettern, über die ein Teppich gelegt ist. Nach dem zweiten Richtungswechsel sieht man das Licht am Ende des Tunnels. Jeder freut sich, denn 350 m in Skischuhen und Skikleidung auf 3.000 m, das ist ein guter Weg.

Höhepunkt die Panoramaterrasse umgeben von einem niedrigen Zaun, rundherum senkrecht in die Tiefe. Ein Fernrohr und ein Phonomat, der die umliegende Bergwelt erklärt, stehen zur Verfügung (je 1 Euro). Besonders beliebt die Terrasse für Erinnerungsfotos. Anstrengend ist der Rückweg, die Luft ist dünn, die Kleidung dick, und die Schuhe sind schwer. In einer Tunnelkurve stehen zwei Bänke, leider riecht es gerade an dieser Stelle nach Kanal. Wer es weiß, nimmt die Ski mit hinunter zur Panoramaterrasse, denn bei ihr eine kurze Querverbindung zu blauer Piste 3.

Automuseum, im Hotel Kristall an der Str. zum Schloß. Tägl. 11-18 Uhr, Sa. zu. Eintritt: Erw. 6,–, Kids ab 6-14 Jahre 3,–. Kameras überwachen jeden Schritt, Filmen verboten. Der Hotelier hat sein Hobby zur Spitze getrieben und im Keller ein Automuseum eingerichtet, das einen Besuch wert ist. In Halle 1 Zeitreise zurück in die 50er Jahre. Aus den Lautsprechern „Tschitti-Tschitti bäng, bäng.“ In Reih und Glied stehen auf Schotter, die tollsten Autos und Motorräder. Porsche 356, NSU 1200, BMW Isetta 300, BMW 700 Sport, Goggomobil, Messerschmitt. Zu den Exponaten gibt´s Erklärtafeln. Halle 2 stehen die ganz teuren. Mercedes 170, 180, 190 SL. Neben dem 190 SL die Geschichte der Nitribitt (weltberühmte Freudenfrau). Weiter mit MB 250 CE, 280 SL, 190 D. Alte Käfer, Porsche, Landrover, Jaguar, Citroen, Trabi.

Heimatmuseum, alter Getreidekasten rechts vom Freizeitzentrum unter den Lärchen. Außen hängen Heuschlitten, innen eine kleine Bauernstube. Hat man schnell mal besichtigt. Jeden Di, Fr von 17-18 Uhr. Eintritt gratis.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer