Ischgl
Höhe 1.377 m * 1.350 Einwohner * 10.200 Betten * Skigebiet Ischgl–Samnaun 1400 m – 2864 m * 212 km Pisten * 3 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 44,50 / 40,– * Kinder unter 8 Jahren gratis am Lift * 48 km Loipen * 7 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * öffentliches Wellnesszentrum * Lifestyle - Nachtleben * Saison 26. November 2010 bis 1. Mai 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Rodeln-Wandern | zurück

7 km Bahn. Rodelbahn ist gleichzeitig Piste.Tagsüber gesperrt. Hinkommen: Entweder gehen oder 24er-Gondel Silvretta nehmen. Bergfahrt Rodeln: für Erw./Senioren 11,– Kids 4,50. Rodelbahn beginnt beim Alpenhaus, rechts unterhalb Bergstationsgebäude 24er-Gondel und endet bei Appartementhaus „Fluchthorn“ oberhalb der Kirche. Rodelverleih bei Silvretta sport an der Talstation, Stück kostet 8 Euro. Zu Fuß zur Bergstation ca. 2 Std. ab Kirche.

Nachtrodeln, jeden Mo u. Do fährt 24er-Gondel Silvretta 19:00-21:30 Uhr. Kostet wie Tagrodeln. Oben auf der Idalp dann Livemusik.

Wandern: Oben im Skigebiet angelegte, gut markierte Wanderwege. Man muss den Ischglern lassen, was sie machen, machen sie doch ordentlich. Angeboten werden drei Wanderungen zwischen 1,5 und 5 Stunden. Jeweils muss man die Gondel nehmen, kostet Fahrt Berg-Tag für Erw. 14,50, Senioren 11,50 und Kids 7,–. Einkehren in den diversen Skihütten, siehe Treffs am Berg.

Berg-Talfahrt für Fussgänger: Erw. 14,50 Senioren 11,50 und Kinder 7,–

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer