Ischgl
Höhe 1.377 m * 1.350 Einwohner * 10.200 Betten * Skigebiet Ischgl–Samnaun 1400 m – 2864 m * 212 km Pisten * 3 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 44,50 / 40,– * Kinder unter 8 Jahren gratis am Lift * 48 km Loipen * 7 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * öffentliches Wellnesszentrum * Lifestyle - Nachtleben * Saison 26. November 2010 bis 1. Mai 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Langlaufen | zurück

48 km ab Ischgl bis Galtür und wieder zurück, entlang der Trisanna am Talboden. Man glaubt es kaum, die Benützung ist gratis. Da man an jedem Punkt des Tales von einer Lawine verschüttet werden kann, muß man sich streng an die Warntafeln halten. Höhenunterschied bis Galtür ca. 300 m.

Die Loipe startet im Zentrum Ischgl hinter Talstation 24er-Gondel Silvretta, der erste Abschnitt bis Mathon heißt Trisanna-Loipe, 5,2 km am Fluß entlang. Steigt stetig an. In Mathon Einkehrmöglichkeiten. Das ist der Weiler, wo 1998 mehrere Häuser von Lawinen weggewalzt wurden.

Ostloipe, 8,7 km, von Mathon bis Galtür. Höhenunterschied 120 m. Liegt auf ca. 1.400 m, in anderen Regionen wäre das bereits eine besondere Höhenloipe, die man nur mit einer Gondel erreichen würde.

Westloipe, 6,6 km, beginnt in Galtür und macht eine Runde vom Ort bis zum Skigebiet und dann wieder zurück.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer