Ischgl
Höhe 1.377 m * 1.350 Einwohner * 10.200 Betten * Skigebiet Ischgl–Samnaun 1400 m – 2864 m * 212 km Pisten * 3 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 44,50 / 40,– * Kinder unter 8 Jahren gratis am Lift * 48 km Loipen * 7 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * öffentliches Wellnesszentrum * Lifestyle - Nachtleben * Saison 26. November 2010 bis 1. Mai 2011
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Après-Ski-Nachtleben | zurück

Kein Ort in den Alpen ist bekannter dafür. An jeder Talstation wird um die Après-Gäste gekämpft. Zweifelsfrei absolutes Zentrum der Platz vor der Talstation 24er-Gondel Silvretta. Da wollen alle hin. Auch die, die nicht auf der Piste waren. Mehrere Bars, alle powern Musik und die Leute singen mit. Dabei wird gesoffen wie in Mallorca.

Feuer & Eis, Talstation Silvretta-Gondel. Verschiedene Lokale im modernen Glasbau. Oben Café 15-02 Uhr, unten Bar, Disco. Après von 16-20 Uhr, u. Disco von 21-02. Sehr hell und durchgestylt. DJ thront über dem Eingang und kann entweder nach draußen oder drinnen spielen. Je nach Wetter und Tageszeit. Bier 0,5 l 3,10.

Kuhstall, Talstation Silvretta-Gondel. Der Top-Treff, gesteckt voll, hier werden die Säuferhorden der TV-Reportagen gefilmt. So bäuerisch wie möglich. Lederhosencharme vor einer kitschigen Kulisse. An der Grillbar gibt es tolle Hamburger zu kaufen. Hamburger 3,60, Flasche Becks 2,20.

Nicos Treff-Punkt, Talstation Silvretta-Gondel. Bei schlechtem Wetter ab 10 Uhr. Typisches Ischgler “Ballermann-Lokal“, alles Holz, nichts kann kaputtgehen. Keine große Show nötig, hier läuft alles von selbst. Musik dröhnt, alle singen “...pure Lust am Leben“, und kippen den nächsten Schluck. Innen 8eckige Bar, Lederbänke an der Wand. Würstel 2,50, Bier 3,30.

Trofaner-Alm, Großstadl hinter dem *****Hotel Trofana Royal. Après-Ski 16-19 Uhr. Der In-Schuppen für Leute zw. 30 u. 80 Jahren. Viele Tische, große Tanzfläche, im Stock eine Galerie. Von oben arbeitet Alleinunterhalter Jet-Hans auf die tanzenden Massen. Legt Platten auf, spielt und singt. Die Kellner zwängen sich durch und verkaufen die Biere vom Tablett weg. Gulaschsuppe 2,90, Bier 0,5 l 3,30.

Tenne, Zentrum. Bis 2:30 Uhr bummvolle Tiroler Disco. Eintritt 3,20. Meistens auf der schmalen Treppe zum Lokal anstellen, ehe man das Eintrittsgeld bezahlen darf. Gestreßte Atmosphäre, Gedränge, Diskussionen mit dem Türsteher. Drin im Um-tata-Ambiente haben es jene gut, die an einem Tisch sitzen oder noch an der Bar untergekommen sind. Wer ganz sicher einen Platz haben möchte, sollte vielleicht zuvor schon in der Tenne speisen. Bier 0,5 l 4,–.

Madlein-Bar, oben am Hügel im gleichnamigen Hotel. Die Top-Disco von Ischgl, wer sexy ist, will rein. Garderobe 0,80. Eintritt: 3,10, manchmal das Doppelte. Nackte Puppen erotisch drapiert, Fresken zeigen Bilder aus der Sixtinischen Kapelle, Wände mit Steinen verkleidet, versteckte Plätzchen und viel zu schauen. Toast 6,–, Bier 0,3 l 3,70.

Nicki’s Stadl, das bedeutendste Après-Lokal auf Dorfseite der 6er-Gondel Fimba. Après 16-19 Uhr, Restaurant bis 22 Uhr, ab dann Bar und Tanzlokal. Jeden Do Tanzabend. Um 17 Uhr ist Gaudi angesagt. Meistens eine Show, z. B. “Ötzi-Show“. Ab da alle Plätze längst weg. Gulaschsuppe 3,–, Bier 0,4 l 3,30.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer