Bad Kleinkirchheim
Höhe 1.050 m * 2.045 Einwohner * 7.000 Betten * Skigebiete Kaiserburg & Nockalm 1050 m – 2055 m * 103 km Pisten * 2 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 41,– * Kinder unter 5 Jahren gratis am Lift * 85 km Loipen * 8 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * 2 Thermal-Erlebnisbäder * Saison 8. Dezember 2011bis 15. April 2012
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Essen & Trinken | zurück

Café-Restaurant-Pizzeria Römertherme, in der Therme, macht ihr alle Ehre. In der Mitte ein Ruderboot das eine venezianische Gondel spielen muß. Der Pizzakoch hat brav seine weiße Mütze auf, wie es sich gehört. Kärntner Kasnudeln 6,50, Bier 0,5 l 2,70.

Die Post, im gleichnamigen Hotel, Di. zu. Zielgruppe feine Kurgäste, Nichtraucherstube mit 4 Tischen. Servicemädchen und Burschen benehmen sich verhalten. Von der Hotelbar klingt Musik, nach dem Essen hinübergehen und mittanzen. Lammrückenfilet 12,50, Bier 0,5 l 2,60.

Sagls Almstube, nahe Talstation Kaiserburgbahn. 6x pro Woche Livemusik, eine Zweimann-Band. Beherzte Musikauswahl. Udo Jürgens “griechischer Wein“ gefolgt von “Zipfi eini, Zipfi ausi“. Ambiente wie man sich eine Almstube vorzustellen hat. Gut besucht. Münchner Weißwurst 4,20, Bier 0,5 l 2,60.

Marktl Bräu, nach Kathrein-Therme an Durchgangsstr. bei ADEG-Markt abzweigen. Holzhaus seit 300 Jahren. Klein, nicht die Ausstrahlung eines Bräus. Musik z. B. von U2. Im Bilderrahmen Autogrammkarten von Freddy Quinn und Hildegard Knef. Käsespätzle 7,80, Bier 0,5 l 2,70.

Brechl Stub’n, Anfahrt wie Marktl Bräu. Dunkles Holzhäuschen, fünf Tische und eine Bar mit Platz für vier. Ambiente einer bäuerlichen Wohnküche. Halbe gegrillte Stelze 5,30, Bier 0,5 l 2,60.

Restaurant Einkehr, Anfahrt wie Marktl Bräu, nur ein Stück weiter. Di, Do Livemusik. Einmal Volkstümliches “Ramba-Zamba“, dann Zitherabend mit Kärntner Heimatliedern. Haus etwa 470 Jahre alt, für den Zubau wurde altes Stadlholz verwendet. Von der Decke hängt Prosciutto, an der Bar die große Schneidemaschine. Prosciutto kl. Portion 5,–, Bier 0,5 l 2,50.

Tschernerwirt, Ri. St. Oswald. Mi zu. Verführerisch schaut er zur Straße der alte Gasthof. In der Stube frische Blumen auf den Tischen. Der Tschernerwirt genießt bei Einheimischen und Gästen einen guten Ruf. Entenbrust 14,–, Bier 0,5 l 2,20.

Konditorei Hutter, neben Kathrein-Therme. Klassische Kaffee-Konditorei, zählt österreichweit zu den Feinsten und Besten. Im Service attraktive junge Damen, rote Weste, zarte weiße Bluse, rote Masche um den Hals, schwarzer Mini. Tortenvitrine, daß einem die Zähne rausspringen wollten. An der Kaffeemaschine ein Cafétier im weißen Mantel. Torten 2,20 - 3,–, Cappuccino 2,20.

Buschenschank, in St. Oswald. Mo zu. Alleine auf einer Kuppe neben dem Bauernhof von Roswitta und Ernst. Roswitta kümmert sich um die Gäste. Sie blödelt ohne Unterlaß und achtet streng darauf, daß die Gaudi nicht endet. Ihr Schnaps und Most helfen dabei. Das Brot bäckt sie selbst, am Tag 60 Kilo. Dazu verwendet sie nur Roggenmehl und Roggenschrot. Das macht sie, weil einige Gäste Kinder mit Neurodermitis haben, die kein anderes Brot vertragen.

Gasthof Hinteregger, in St. Oswald ganz am Ende. Jeden Mi. Zitherabend mit dem “Zither Peter“ von der Lärchenhütte . Das Haus seit 1566 im Familienbesitz. Das sieht und spürt man auf den ersten Blick. 1962 Jausenstation, heute beinahe ein Gourmet-Gasthof. Kalbsrahmbeuschel 7,70, Bier 0,5 l 2,50.

Gasthof Sportalm, in St. Oswald. Gehört dem berühmten “Weltcup-Poldl“. Der Poldl ist ein kerniger Bursch mit Vollbart und grauer Strickjacke. Von der Decke hängen getrocknete Blumensträuße, die haben ihm Gäste mitgebracht. Ja, den Poldl mag man eben. 13 versch. Pizzas zwischen 4,50 u. 7,30, Bier 0,5 l 2,50.

Lärchenhütte, einstündiger Fußmarsch. Sie gehört dem “Zither-Peter“, der in den Gasthöfen der Umgebung die Zither spielt. Aber natürlich auch oben in seiner Hütte. Seine Frau, die Hüttenwirtin Christl, kocht. Sie kocht gut und mit Herz, täglich wandern Rodler ihren gefüllten Kochtöpfen entgegen. Die Produkte kommen aus der eigenen Landwirtschaft. Bratwurst, Sauerkraut 4,–, Bier 0,5 l 2,20

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer