Bad Kleinkirchheim
Höhe 1.050 m * 2.045 Einwohner * 7.000 Betten * Skigebiete Kaiserburg & Nockalm 1050 m – 2055 m * 103 km Pisten * 2 Talstationen im Ort * Tages-Skipass 41,– * Kinder unter 5 Jahren gratis am Lift * 85 km Loipen * 8 km Rodelbahn mit Lift erreichbar * 2 Thermal-Erlebnisbäder * Saison 8. Dezember 2011bis 15. April 2012
$plan$
Hotel direktVeranstaltungenZimmer freiGäste-Tipp


Besonderheiten | zurück

Antiquitäten, Dorfdurchgangsstr. gegenüber ADEG-Markt. Mo.- Fr. 10-12 u. 15-18 Uhr. Sa. 10-12 Uhr. Preise sind keine angeschrieben, aber für ein geschnitztes Pfeiflein werden 250,– genommen. Für ein kleines Glasschüsselchen 2 cm hoch, 13 cm lang, 8 cm breit mit eingeschliffenem Hirsch 130,–. Bauernkästen, Truhen etc. werden Frei-Haus zugestellt. Für Liebhaber von alten Möbeln ein Laden zum Gustieren. Preislich gesehen wirkt es jedoch ein bißchen nach “schauen wir mal was geht“.

Wolfram Ortner Destillerie, 8-18 Uhr, am Ortsrand Ri. St. Ulrich in der Wiese. Das Schnapsparadies von Bad Kleinkirchheim. Der Laden wie die Flaschen im modernsten Design. Die Schnäpse sind von ausgezeichneter Qualität, und Wolfram Ortner auf diesem Gebiet einer der größten Könner in Österreich. Er war einst auch ein bekannter österr. Skifahrer. 0,1 l Schnaps 10-27,–, 0,5 l Schnaps 42-133,–.

Albeck Trachtenmoden, Mo-Fr. 9-12 u. 14:30-17 Uhr, Sa. 9-12 Uhr. Kleinbetrieb hat fesche Trachten, keine Industriemode à la Geiger. Nur handgewebtes Leinen, sauteuer natürlich. Hemd 220,–. Kleider ca. 430,–. Haben die Kleider zusätzlich ein bißchen Hirsch- oder Ziegenleder, dann kosten sie ca. 580,–. Hat dafür nicht jeder. Wo: von der Kathrein-Therme kommend nach ADEG-Markt rechts rein und ca. 150 m.

Reptilienzoo Nockalm, tägl. 10-18 Uhr, ab 18 Uhr bei Fütterung zusehen. Eintritt Erw. 5,–, Kids 2,50. Ist das Lebenswerk des Peter Zürcher. Etwa 300 Schlangen in großen Terrarien. Der Zoo ist so sauber, man könnte vom Boden essen, trotz der vielen Tiere nimmt man keinen lästigen Geruch wahr, wie man ihn z. B. von Innenstadt-Zoogeschäften kennt. Bei jedem einzelnem Tier Erklärungen über Verbreitung, Größe, Lebensraum, Nahrung, Lebensweise, ob giftig oder nicht. Angeblich die größte Giftschlangenausstellung Europas. Zwei Drittel der Tiere hat er selbst gefangen, den Rest gekauft. Gebissen wurde er bisher 3 x von Klapperschlangen. Anfahrt: von Bad Kleinkirchheim Ri. Turracherhöhe. Nachdem man unten in der Ebene links abgebogen ist weiter bis zur angriffsbereiten roten Kobra mit gelbem Bauch. Am Beginn der Straße eine Fahrverbotstafel. Die wurde von der Gemeinde ohne Recht aufgestellt, allerdings versucht die Gemeinde alles, um Peter Zürcher das Leben zu vermiesen. Einige Anwohner haben Angst vor den Tieren.

 

Seitenanfang | Übersichtskarte | Richtpreise in Euro

 

Illustration
2008/09

2010/11: Liebe Leser!

Die Skipasspreise sind auf aktuellem Stand für diesen Winter 2010/2011. Manches ist noch nicht aktualisiert, sonst funktioniert alles bestens.

Danke den Betrieben, danke den Lesern! – Andreas Lettmayer